21. Lauf Für Mehr Zeit am 11. September 2016

Seit 1996 unterstützt diese Veranstaltung des Fördervereins der Aids-Hilfe Frankfurt die Arbeit der Aids-Hilfe. Zum 21. Mal wetteifern Freizeitjogger, Spitzenläufer und Prominente um ihre persönliche Bestzeit, wahlweise auf der 5 KM oder der 10 KM-Strecke durch die Frankfurter Innenstadt. Für Kinder gibt es einen speziellen Bambini-Lauf über 300 Meter, der Schüler-Lauf geht über 1 Kilometer.

Das Rahmenprogramm am 11. September startet auf dem Opernplatz in Frankfurt um 12 Uhr, die Läufe ab 15.20 Uhr.

Beinahe wichtiger als die sportlichen Erfolge ist jedoch der Wettkampf im Dienst der guten Sache, für den alle diese Läuferinnen und Läufer antreten: Die finanzielle Unterstützung der Arbeit der Aids-Hilfe Frankfurt e.V. für Menschen mit HIV und AIDS.

Die Aids-Hilfe Frankfurt e.V. betreut und unterstützt seit mehr als 30 Jahren Menschen mit HIV-Infizierung in häuslicher Betreuung und leistet Aufklärungsarbeit an Schulen, Arbeitsplätzen und in der Öffentlichkeit.

Dazu benötigt sie ausreichend finanzielle Mittel, da die staatliche Unterstützung nicht mit dem wachsenden Umfang der notwendigen Hilfen Schritt hält.

Gerne haben wir dieses Jahr die Aufgabe übernommen, alle erforderlichen Werbemittel sowie neue Ideen kreativ umzusetzen und zu gestalten. Dabei legen wir Wert auf Kontinuität und nutzen vorhandene Designs vergangener Jahre in einer aktuellen Interpretation.

Uns bleibt hier nur noch eines zu sagen: Machen Sie mit!

Laufen Sie für Ihre Gesundheit und die anderer Menschen. Schwitzen Sie für die gute Sache und lassen sich von Ihren Freunden, Verwandten und Kollegen mit Spenden für die AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. unterstützen. Mitlaufen ist angesagt!

Alle Infos zum Lauf finden Sie auf der offiziellen Website unter www.lauf-fuer-mehr-zeit.de

Weitere Informationen zur Arbeit der Aids-Hilfe Frankfurt e.V. finden Sie auf www.frankfurt-aidshilfe.de

All rights reserved © 2005-2017 Cleo GmbH

Kundenzugang

Login für unsere Kunden: Bitte melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten an. Sollten Sie noch keine eigenen Zugangsdaten erhalten haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.